Baustellenbesichtigung 2020

Sonntag 19.01.2020

Liebe Fraktions- und Vorstandsmitglieder der CDU Breidenbach.
Wir starten in das neue Jahr, geprägt von verschiedensten Aktivitäten, am 01. Febr. mit einer Baustellenbesichtigung innerhalb der Gemeinde Breidenbach. In Abstimmung mit dem Fraktionsvorsitzenden Axel Fuchs sowie dem Vorsitzenden Werner Karl haben wir eine Projektroute an interessanten zu besichtigten Baumaßnahmen zusammengestellt. Wir bitten euch, soweit als möglich, um eine vollständige Teilnahme.

Zeitablauf der einzelnen zu besichtigten Projekten:

  1. Achenbach – Treffpunkt DGH 12:30 Uhr Umbau Feuerwehrunterkunft im DGH
  2. Oberdieten – Treffpunkt Ortseingang 13:00 Uhr Achenbacher Straße (alte) – Gewerbegebiet
  3. Niederdieten – Treffpunkt im Sellbachsweg 13:30 Uhr Neubau Feuerwehrgerätehaus – Neubau Hagerweg
  4. Wolzhausen – Treffpunkt DGH 14:00 Uhr Umbaumaßnahmen am DGH – alter Sportplatz Hundeverein
  5. auf dem Weg nach Kleingladenbach gegen 14:30 Uhr Gunterstal, KITA Maya sowie im Gewerbegebiet An-Neubau bei der Firma Weber
  6. Kleingladenbach – Treffpunkt am DGH 15:00 Uhr Friedhofsituation – Bushaltestelle
  7. Wiesenbach – Treffpunkt Dorfmitte 15:30 Uhr Neubau der Ortsdurchfahrt Boxbachstraße
  8. Breidenbach – Treffpunkt Schule (Verwaltung) 16:00 Uhr Umbau kleine Turnhalle – Wohngebiet Steinacker- und Tannenstraße – Hausberg – Situation Bauhof der Gemeinde
  9. Breidenbach – Treffpunkt Gasthof Röttig 16:45 Uhr Hier soll ein gemeinsames Pressegespräch stattfinden wo alle Baumaßnahmen nochmal kurz angesprochen werden können.

Die angegebenen Zeiten der Baustellen Besichtigungen sind, bis auf den Beginn, lediglich ungefähre Richtwerte. Diese einzuhalten sollte unser Ziel sein da zu den einzelnen Ortsterminen auch unsere Ortsbeiratsmitglieder mit eingeladen werden. Falls der eine oder andere noch gerne zusätzlich eine Baustelle anfahren möchte, so ist dies vor Ort jederzeit möglich allerdings nur im Rahmen des Zeitplans.

Wir freuen uns viele an dem Samstag begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

……………………………………..

Jochen Stöcker

Kommentare sind geschlossen.